Empfohlene Einträge

Randensuppe mit Feta

October 9, 2017

 

 

 

Ganz fantastisch zur herbstlichen Jahreszeit passt diese Randen Suppe. Wir lieben die Randen nicht nur wegen Ihrer gesunden Inhaltsstoffe sondern auch wegen ihrer wunderbaren dunkelroten Farbe. Aus dieser lassen sich auch tolle Bilder oder Tischsets malen. Bon Appetit!

 

Randensuppe für 4 Personen  

 

300 g Randen

50 g Kürbiskerne

20 g frischer Bio-Ingwer

2 Zwiebeln

80 g Feta

2 EL Butter

Salz

Pfeffer

800 ml Gemüsebrühe

1 TL Weissweinessig

Randensprossen zum garnieren

 

Zubereitung

 

Die Zwiebeln und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Randen mit Handschuhen schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln mit dem Ingwer glasig dünsten, die Randen dazugeben, kurz mitschwitzen und mit der Gemüsebrühe aufgiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel in etwa 30 Minuten weich garen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Die Suppe fein pürieren, nach Bedarf noch etwas Brühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer und dem Essig abschmecken. In vier Schälchen füllen und mit den Kürbiskernen, zerbröckeltem Fetakäse und den Randensprossen garnieren.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
  • Google+ - Black Circle
Aktuelle Einträge
FIND US ON
CONTENT
OUR NEW BOOK:
Please reload

Please reload