Empfohlene Einträge

TAPAS MIT ZIEGENKÄSE UND KIRSCHEN

August 23, 2017

 

 

 

Als wir klein waren hiess es immer, man darf keine Kirschkerne herunterschlucken und nach dem Kirschenessen schon gar kein Wasser trinken. DENN DANN. PASSIERT. ETWAS. SCHLIMMES!

Was genau wissen wir aber auch nicht mehr. Man muss ja auch nicht alles ausprobieren...

Unser Appetithäppchen mit Ziegenkäse und Kirschen zu testen, empfehlen wir hingegen sehr. 

Wir finden die Kombination geschmacklich himmlisch gut!

 

 

 

Tapas für 4 Personen  (je 2 Stück)

 

300 g Ziegenkäse (z.B. 2 Rollen à 150g)

8 Kirschen (1 pro Tapas)

4 TL Olivenöl

1 TL Fleur de Sel

 

1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

 8 Zahnstocher

 

 

Zubereitung

 

Am einfachsten geht’s wenn der Ziegenkäse in Rollenform ist, dann kann man den Ziegenkäse in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden und auf einen Teller legen.

Falls man den Käse als runde Form kauft, eignen sich kleine dreieckige Stücke.

 

Die Kirschen entkernen und halbieren. Die Kirschhälften mit der Schnittfläche nach oben

auf die Käsestücke legen und mit Zahnstochern feststecken. 

 

Den Käse mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
  • Google+ - Black Circle
Aktuelle Einträge
FIND US ON
CONTENT
OUR NEW BOOK:
Please reload

Please reload